Angst und Angststörungen

Angst und Angststörungen sind meistens eine Reaktion auf eine Situation oder einer Person. Sie ist intensiv und sie sind emotional.

Angst zu haben ist normal, aber sie kann extrem stark werden und lang anhalten. Dann sprechen wir von einer Angststörung.

Die Angststörung kann extrem auf das Leben wirken. Oft kann die Person kein normales Leben mehr führen.

Was gibt es für Angststörungen?

– Generalisierte Angststörung

– Phobie

– Panikstörung

– Posttraumatisches Psychosyndrom

Die Angst wird von der Furcht unterschieden. Die Furcht ist etwas Reales. Wir rennen aus Furcht weg, wenn wir einen Löwen auf der Straße sehen, der auf uns zukommt.

Angst ist etwas Fiktives. Wir gehen davon aus, dass wir in Gefahr sind oder jemand anderes. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass etwas Schlimmes passiert, wie bei einer Spinne oder beim Busfahren.

Wann ist es eine Angststörung?

Von einer Angst als Störung sprechen wir, wenn sie unser normales Leben beeinflusst.

Angst vor der Angst:

Häufig kommt es zu einer (Phobophobie). Das ist eine Angststörung. Die Person wird das Gefühl nicht mehr los, dass die Angst wieder kommt. Sie hat Angst vor der Angst. Es ist eine Erwartungsangst, dass eine Angst auftritt, die nicht beherrscht werden kann.

Vermeiden von Angstsituationen:

Um die Angst zu umgehen, versucht die Person aus der Situation zu gehen, bevor die Angst auftritt. Sie geht der Angst aus dem Weg. Das ist ein Merkmal der Angststörung.

Daher wird die Reaktion Vermeidungsverhalten genannt. Vermeidungsverhalten ist meist nicht ratsam. Vermeidet man das Verhalten, dann gibt man der Angst noch mehr Raum. Sie kann sich dadurch ausbreiten. 

Angst und Angststörungen können sich ausweiten:

Geht die Angst nicht wieder von allein, dann kann die Angst sich weiter ausdehnen. Es können sogar noch andere Störungen hinkommen. Oft sind es die Zwangsstörung, Depression und auch die Alkoholabhängigkeit.

Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de

Du bist auf der Seite:  Angst und Angststörungen.

Dieser Beitrag wurde unter Psychotherapie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.