Verhaltenstherapie, wie sie wirkt

Verhaltenstherapie


Die Verhaltenstherapie, wie wirkt sie?


Ihr Verhalten ist erlernt. All unser Verhalten ist erlernt. Wir erlernen all unser Verhalten. Für den Verhaltenstherapeuten steht fest: Wir lernen gute Verhalten. Aber wir lernen auch störende Verhalten. Wir erlernen im Leben viele Verhalten, die uns oder andere stören. Die können wir  jedoch wieder verlernen oder durch Neue ersetzen. Dafür hilft uns die Verhaltenstherapie.


Im Mittelpunkt steht die Hilfe zur Selbsthilfe. Nach etwas therapeutischem Training können Sie das störende Verhalten an sich selbst erkennen und ändern. In der Therapie schätzt der Verhaltenstherapeut Sie als Mensch wert und geht therapeutisch auf Ihre selbst gesteckten Ziele ein.


Es gibt verschiedene Wege neues Verhalten zu erlernen. 

Die wichtigsten verhaltenstherapeutischen Modelle werden hier erklärt. 


Die Methoden und Modelle der Verhaltenstherapie

Operantes Konditionieren

Kognitive Verhaltenstherapie

Achtsamkeitstraning


Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Thomasiusstraße 3, 

10557 Berlin

 0176/61 48 80 78

und 

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de